Die verschiedenen Arten von Mannschaften

Wenn von Prognosen für Fußballwetten die Rede ist, dann gibt es immer bestimmte Mannschaften, die man unterstützen sollte. Super Tipps für Sportwetten enthalten diesen Fakt: Der Wettspieler sollte sich auf die verlässlichsten Mannschaften konzentrieren, denn nur so kann er langfristig und regelmäßig Gewinne erzielen. Hier möchten wir Ihnen anhand aktueller Beispiele die vier Arten von Mannschaften vorstellen, die am meisten dazu beitragen können, Ihr Kapital zu vermehren. Jedoch sollten Sie nicht vergessen, dass auch beim Fußball Geschmäcker unterschiedlich sind und Sie unsere Meinung natürlich nicht teilen müssen.

Die verschiedenen Arten von Mannschaften

Die Siegermannschaft

Zu den vertrauenswürdigsten Mannschaften gehört natürlich jene Mannschaft, die letztes Jahr die Champions League gewonnen hat. Die Leistungen einer Siegermannschaft sind üblicherweise jedes Jahr ähnlich und sie kann die Leistungen der vorhergehenden Saison wiederholen. Auf eine Mannschaft wie den FC Bayern München dem 2012/13 eine perfekte Saison gelungen ist, war auch 2013/14 wieder Verlass. Wenn Sie also auf diese Mannschaft setzen stehen Ihre Gewinnchancen auf jeden Fall gut.

Die Tabellenzweiten

Die Tabellenzweiten sind perfekte Außenseiter, die aber dennoch sehr gute Resultate erzielen. In der Barclays Premier League landen Mannschaften wie Liverpool und Arsenal regelmäßig auf dem zweiten Platz und ermöglichen so relativ sichere Prognosen. Beim Tabellenzweiten handelt es sich häufig um einen ehemaligen Champion oder eine Mannschaft, die auch den Titel anstrebt. D.h. sie kann für langfristige Gewinnchancen sorgen.

Die Verfolgermannschaft

So wie bei den Tabellenzweiten handelt es sich auch bei den Verfolgern um Mannschaften, die über sichere Qualitäten verfügen und regelmäßig gute Leistungen bringen. Auch wenn sie nicht den ersten oder zweiten Platz erreichen, landen Sie jedes Jahr auf den ersten fünf Plätzen. Ein gutes Beispiel für eine Verfolgermannschaft in der Bundesliga ist der BVB, der regelmäßig gute Ergebnisse erzielt. Diese Mannschaften sind sehr interessant, da sie sich langfristig durch ihre guten Leistungen eine Bekanntheit aufbauen. Dasselbe sollte auch der Wettspieler tun und sich mit einer guten Finanzrücklage in die Zukunft wagen.

Die Überraschungsmannschaft

In jeder Meisterschaft gibt es eine Mannschaft, die einfach dadurch erstaunt, dass ihr ursprünglich von den Experten schlechte Chancen eingeräumt wurden. Dem ist aber dann manchmal nicht so und es taucht eine Mannschaft auf, die zwar schwach scheint, aber trotzdem für eine Sensation sorgt! Das ist das Ziel des FC Köln in der neuen Spielzeit der Bundesliga. Diese Mannschaften sind große Entdeckungen und ihre Quoten sind häufig sehr attraktiv, deshalb sollte der Wettspieler diese Option nicht außer Acht lassen.